Die innoscale AG ist Aussteller auf dem Stuttgarter Softwaretechnik Forum

Wenn Abkürzungen wie MDM, DQM, BPM und DMS weder fremd noch ungewohnt sind, kann man sich wohl getrost zum Experten im Informations- und Prozessmanagement zählen. Beim SSF – dem Stuttgarter Softwaretechnik Forum – treffen sich Fachleute zu diesen Themen. Auch die innoscale AG ist bei der Veranstaltung am 21. und 22. Oktober im Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart vertreten. Dr. Tobias Brockmann wird einen Vortrag über die Wertschöpfung hoher Datenqualität im Unternehmen halten und anschließend am Stand der innoscale AG für Gespräche über Stammdatenmanagement und weitere Themen zur Verfügung stehen. Dort können sich die Konferenzteilnehmer auch zu einer abwechslungsreichen Runde am Kickertisch verabreden.

Die Themen Master Data Management (MDM), Datenqualitätsmanagement (DQM), Business Process Management (BPM) und Dokumentenmanagementsysteme (DMS) werden nach einem gemeinsamen Kickermatch wieder frisch angegangen.
Wir freuen uns auf den 21. und 22. Oktober.

Über Camilla Jacobi

Als Head of Marketing bei innoscale behält Frau Jacobi stets den Überblick über die verschiedenen Marketing Kanäle im Print und Online. Sie verfügt über sehr vielfältige Arbeitserfahrung als Projektmanager im Agenturenumfeld, einer Digitalisierungsberatung und einem Medizintechnikkonzern - bei dem das Thema Digitalisierung und Marketing natürlich immer im Vordergrund stand. Am allerliebsten beschäftigt sich Frau Jacobi mit Cotent Marketing und schreibt Blogartikel über diverse Themen wie Stammdatenmanagement, Digitalisierungsthemen, Nachhaltigkeit und Ihre Hobbies Urban Gardeing und das Campen mit dem Oldtimer-Bus.