Die innoscale AG unterstützt Studenten der TU Berlin mit einem Stipendium

Mit dem Deutschlandstipendium honorieren Hochschulen und Unternehmen gemeinsam engagierte Studierende. Die innoscale AG freut sich Ilya Verbitskiy, Informatikstudent an der TU Berlin, unterstützen zu dürfen. Bei der feierlichen Vergabe der Stipendien Ende Januar standen Philipp (Head of Development und ehemaliger TU Student), Ilya (glücklicher Stipendiat) und Matthias (CEO der innoscale AG) gemeinsam vor der Kamera.

Über Camilla Jacobi

Als Head of Marketing bei innoscale behält Frau Jacobi stets den Überblick über die verschiedenen Marketing Kanäle im Print und Online. Sie verfügt über sehr vielfältige Arbeitserfahrung als Projektmanager im Agenturenumfeld, einer Digitalisierungsberatung und einem Medizintechnikkonzern - bei dem das Thema Digitalisierung und Marketing natürlich immer im Vordergrund stand. Am allerliebsten beschäftigt sich Frau Jacobi mit Cotent Marketing und schreibt Blogartikel über diverse Themen wie Stammdatenmanagement, Digitalisierungsthemen, Nachhaltigkeit und Ihre Hobbies Urban Gardeing und das Campen mit dem Oldtimer-Bus.