innoscale AG ist Aussteller beim 3. Esslinger Forum

Berlin, den 29. September 2017 | Bereits zum 3. Mal veranstaltet das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO gemeinsam mit der Hochschule Esslingen am 17. Oktober 2017 das Esslinger Forum, unter dem Titel „Internet der Dinge – Chancen für intelligente Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle“.

Das Zukunftsforum richtet sich mit einem vielfältigen Angebot vor allem an Entscheidungstragende und Vordenkende von Unternehmen aus der Fertigungsbranche. Die ausgelobten Schwerpunktthemen sind dabei die Folgenden:

  • IoT-Plattformen – Sprungbrett zur vernetzten Lösung
  • Künstliche Intelligenz und Datenanalyse – Schlüssel zur Spitzenleistung
  • Betriebsdaten von Produkten – Antrieb für die Produktentwicklung

Die Teilnehmer des Forums haben die Gelegenheit, gemeinsam mit relevanten Akteuren aus Wirtschaft und Forschung Ziele und Strategien im Themenfeld zu erörtern und eine Zusammenarbeit zu initiieren.

Neben dem Esslinger Forum wird es an der Hochschule Esslingen ebenfalls eine Ausstellung geben. Bei dieser präsentieren innovative Technologiedienstleister ihre Services dem Fachpublikum.

Spannende Fachvorträge von namhaften Unternehmen werden verbunden durch die Moderation, eine Vorstellung der kollaborierenden Aussteller sowie Kommunikationspausen. U.a. gehören die Robert Bosch GmbH, IBM Deutschland und auch das gastgebende Fraunhofer IAO zu den präsentierenden Teilnehmern.

Die innoscale AG wird mit einem eigenen Stand vertreten sein, an dem wir uns freuen, Interessenten kennenzulernen und unsere Angebote individuell vorzustellen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und die Anmeldung ist über die Website des Fraunhofer IAO noch bis zum 12. Oktober möglich.