innoscale unter den Top 10 bei der Startup-connection München

Berlin, den 16. Mai 2018 | innoscale goes Bayern!

Bayrische Industrieunternehmen bewerteten unseren Schwerpunkt Stammdatenmanagement und unsere dazugehörige Softwarelösung DataRocket als sehr bedeutungsvoll für ihr Unternehmen und wählten innoscale unter die TOP 10 der relevanten Startups, die sie gerne kennenlernen möchten.

Somit werden wir bei der nächsten Startup-Connection mit dem Fokus Industrie 4.0 am 19.06.2018 in Garching dabei sein, welche gemeinsam mit dem VDMA – Verband Deutscher Maschinen und Anlagebau Landesgruppe Bayern, dem ZD.B, dem Zentrum Digitalisierung Bayern, sowie unternehmerTUM, dem Innovationszentrum der TU München, veranstaltet wird.

Ziel der Startup-connection: Industrie aus Bayern und Start-Ups zusammen zu bringen

Zunächst stellen sich die Startups in Form eines kurzen Pitch vor. Das weitere Kennenlernen der Startups und Unternehmen funktioniert nach dem Speed-Dating Prinzip. Insgesamt werden 30 Industrieunternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, die sich fruchtbare Kollaborationen erhoffen. Startups bekommen die Möglichkeit interessante Lösungen im Bereich Industrie 4.0 zu erproben, Industrieunternehmen können Ihre Prozesse digitalisieren und wettbewerbsfähig bleiben.

Bei der Zusammenarbeit zwischen Startups und Industrieunternehmen ist es ein Geben und Nehmen und es erfordert  viel gegenseitiges Verständnis für unterschiedliche Arbeits- und Herangehensweisen an Problemlösungsprozesse. Umso wichtiger sind Veranstaltungen dieser Art, die ein erstes „Beschnuppern“ der Unternehmen mit den Startups ermöglichen.

Bei der letzten Veranstaltung im Januar ging das erfolgreichste Startup mit vier Leads aus der Veranstaltung. Wir werden dem natürlich nacheifern und freuen uns auf einen interessanten Tag.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung können Sie auf der Veranstaltungsseite des VDMA nachlesen.