Masterarbeit von Armand Renoncet zum Thema "Usability-Studie im Datenqualitätsmanagement-Bereich am Beispiel der innoscale AG"

Masterarbeit zur Usability von DataRocket an der HTW Berlin eingereicht

Berlin, den 16. März 2016 |

Am 07. März hat der französische Austauschstudent Armand Renoncet seine Masterarbeit mit dem Titel „Usability-Studie im Datenqualitätsmanagement-Bereich am Beispiel der innoscale AG“ eingereicht und erfolgreich verteidigt. Dazu beglückwünschen wir ihn herzlich und danken ihm bereits an dieser Stelle für seine hervorragende Arbeit!

Armand, der von seiner Heimatuniversität in Dijon für ein Jahr an die Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft gekommen war, um am hiesigen Studiengang „Industrial Sales and Innovation Management“ teilzunehmen, stellte die Ergebnisse seiner Untersuchungen vergangenen Donnerstag in unserem Hauptsitz am Märkischen Ufer vor und lieferte uns dabei interessante Erkenntnisse. Im Rahmen seiner Abschlussarbeit hatte er wissenschaftlich erforscht, wie Nutzer ohne Vorkenntnisse ausschließlich mithilfe einer einfachen Bedienungsanleitung Aufgaben innerhalb unserer Datenqualitätsmanagement Software DataRocket umsetzen können – und so die Usability der Software zu beleuchten. Dazu führte er praktische Test mit Probanden durch.

Für uns hat Armand mit seiner Arbeit dazu beigetragen, die Bedienbarkeit und die Nutzeroberfläche von DataRocket, welche ohnehin bereits schnell zu erlernen und einfach zu handhaben sind, weiter zu verbessern. Er hat dazu insgesamt 30 Handlungsempfehlungen aus insgesamt 7 Usability Test abgeleitet, die wir nun begutachten und umsetzen werden. Darüber hinaus ist durch die Analyse ersichtlich gewordenen, welche weiteren Features für eine bessere „User-Experience“ implementiert werden könnten.

Wir wünschen Armand nicht nur für die Bewertung seiner Masterarbeit seitens der Universität ein angemessen sehr gutes Ergebnis, sondern auch für den nun folgenden Einstieg in die Arbeitswelt alles Gute!