Rückblick: DSAG Technologietage in Stuttgart

02. März 2018 | Die innoscale AG hat am 20. und 21. Februar an den DSAG-Technologietagen in Stuttgart teilgenommen. Bereits zum 16. Mal lud der DSAG e.V. zum Kongress für innovative Technologien ein. In diesem Jahr lautete das Motto „Auf Vordenken programmiert – Intelligente IT macht den Unterschied.“. 2300 Teilnehmer folgten dem Ruf des renommierten Vereins, darunter viele Administratoren und Fachleute aus dem Technikbereich von Unternehmen.Der Veranstaltungsort der DSAG Technologietage

Die innoscale präsentierte sich bei den DSAG-Technologietagen mit einem eigenen Stand zu unsere Stammdatenmanagement-Software Lösung DataRocket. Auch mit unseren Whitepapern und Studien trugen wir zur Qualität der Veranstaltung bei. Unsere Mitarbeiter Dieter Zimmermann und Dr. Tobias Brockmann konnten über die eigens zur Veranstaltung verfügbare Smartphone-App Gespräche vereinbaren. Diese waren für uns sehr interessant und Früchte tragend.Die DSAG mit SAP-Fokus

Im Rahmen der Veranstaltung mit SAP-Fokus hatten wir bestens Gelegenheit, den Besuchern DataRocket und ihre hervorragende Kompatibilität mit SAP vorzustellen. Am Stand erläuterten wir insbesondere unsere Lösungen zur Abbildung von SAP Stammdatenänderungs-, -editierungs- und -genehmigungsprozesse mit simultaner Sicherung der Datenqualität.

Der innoscale AG-Stand auf der DSAG Technologietagung

Der innoscale AG-Stand auf der DSAG Technologietagung

Neben den Fachständen gab es eine Vielzahl themenorientierter Vorträge. Ein Track war speziell unserem Arbeitsfeld Stammdatenmanagement vorbehalten. Insbesondere zum Thema SAP MDG konnten wir auch spannende Präsentationen erleben.

Auf den DSAG-Technologietagen haben wir in erster Linie genossen, uns in der SAP-Szene weiter zu vernetzen und unsere Ideen, Innovationen und ausgefeilten Lösungen vorzustellen. Die Kontakte motivieren uns, auch im nächsten Jahr wieder eine Teilnahme in Erwägung zu ziehen.