Unternehmen

Unser Blog

Einblicke – Aktuelles – Trends. In unserem Blog schreiben wir über Datenqualität, Stammdatenmanagement, Trends in der Branche und über Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit.

Neueste Blogartikel

innoscale unter den Top 10 bei der Startup-connection München

Berlin, den 16. Mai 2018 | innoscale goes Bayern! Bayrische Industrieunternehmen bewerteten unseren Schwerpunkt Stammdatenmanagement und unsere dazugehörige Softwarelösung DataRocket als sehr bedeutungsvoll für ihr Unternehmen und wählten innoscale unter die TOP 10 der relevanten Startups, die sie gerne kennenlernen möchten. Somit werden wir bei der nächsten Startup-Connection mit dem Fokus Industrie 4.0 am 19.06.2018 […]

Den ganzen Beitrag lesen ⇨

Blogserie: Welche Datenarten gibt es? 2/4

Berlin, den 04. Mai 2018 | In Unternehmen fallen eine Vielzahl an unterschiedlichen Datenarten an. Erfolgreiche Unternehmen machen sich Ihre Daten effektiv zunutze, um auf deren Basis strategische Entscheidungen zu treffen. Doch welche Datenarten gibt es eigentlich? Wir möchten Ihnen in dieser Serie folgende vier unterschiedliche Datenarten, deren Herausforderungen und Nutzen vorstellen: Kundendaten, Produkt- und […]

Den ganzen Beitrag lesen ⇨

Automatisches Datenmapping im E-Commerce

Berlin, den 24. April 2018 | innoscale ist gemeinsam mit dem DAI-Labor (Distributed Artificial Intelligence) der TU Berlin, Partner des neuen ProFit Forschungsprojekts „Automatisches Datenmapping im E-Commerce“ (AuDaMaC). Projektziel: Datenhandling im E-Commerce für Händler vereinfachen Gefördert wird das Projekt von der Investitionsbank Berlin, die gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Gründer in Berlin bei Ihrer Innovationsarbeit […]

Den ganzen Beitrag lesen ⇨
innoscale Datenarten geordaten, Kundendaten, technische Daten, Geodaten

Blogserie: Welche Datenarten gibt es? 1/4

Berlin, den 18. April 2018 | In Unternehmen fallen eine Vielzahl an unterschiedlichen Datenarten an. Erfolgreiche Unternehmen machen sich Ihre Daten effektiv zunutze, um auf deren Basis strategische Entscheidungen zu treffen. Doch welche Datenarten gibt es eigentlich? Wir möchten Ihnen in dieser Serie folgende vier unterschiedliche Datenarten, deren Herausforderungen und Nutzen vorstellen: Kundendaten, Produkt- und […]

Den ganzen Beitrag lesen ⇨

Datenfrühstück zur DSGVO war ein voller Erfolg

Berlin, den 23. März 2018 | Am gestrigen Donnerstag hatte die innoscale AG gemeinsam mit der Melissa Data GmbH zum Frühstück ins Hotel am Steinplatz in Berlin eingeladen – genauer gesagt zum Datenfrühstück. Der Titel lässt bereits vermuten, worum es sich bei der Vormittagsveranstaltung handelte: ein ausgedehnter Morgen, der den Teilnehmenden bei Kaffee und Croissants […]

Den ganzen Beitrag lesen ⇨

Alle Blogbeiträge anzeigen

Über uns

Wir bei der innoscale AG lieben Daten! Die Verbesserung und Messung von Datenqualität ist komplex – daher bieten wir eine Lösung, die intuitiv und einfach zu bedienen ist und das Stammdatenmanagement in Ihrem Unternehmen vereinfacht.

Unser 12-köpfiges Team wird geführt von Tobias Brockmann, Philipp Brock und Matthias Czerwonka (v.l.n.r). Es besteht aus Stammdatenexperten, Informatikern und Wirtschaftsinformatikern, die mit unseren Kunden individuelle Lösungen erarbeiten. Dynamik, Kundenorientierung und Leidenschaft sowie eine langjährige Affinität zu Daten zeichnen uns aus.

Seit 2013 unterstützen wir unsere Kunden dabei, das volle Potenzial ihrer Unternehmensdaten auszuschöpfen, Transparenz zu schaffen, produktiver zu werden, bessere Entscheidungen zu treffen und letztendlich Kosten zu senken.

Wir bilden aus!

Seit 2015 sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Berlin. Wir geben unser Know-How an die kommende Generation weiter. Wir bilden aus zum „Fachinformatiker – Schwerpunkt Anwendungsentwicklung.

Wir bilden aus, innoscale AG, innoscale

Wir fördern Studierende!

Seit 2014 unterstützten wir zusammen mit der Technischen Universität Berlin besonders begabte Studierende in Form einer Patenschaft für ein Deutschlandstipendium.

Deutschlandstipendium, innoscale AG, innoscale

TUB, TU Berlin, innoscale AG, innoscale

Wir sind Mitglied im BDS e.V.

Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutsche Startups e.V. und dadurch bestens Vernetzt, auch über unsere Branche hinaus!

deutsche_startups_logo

Wir sind Mitglied im BITKOM!

Wir sind seit 2015 einer der über 2.300 Mitglieder im Bitkom, dem Digitalverband Deutschlands. Dieser Verband setzt sich für eine innovative Wirtschaftspolitik, eine Modernisierung des Bildungssystems und eine zukunftsorientierte Netzpolitik ein!

BITKOM-Logo-fürs-Web-deutsch

 

Unsere Mission

Wir helfen unseren Kunden ihre (Stamm-)Datenqualität zu verbessern.

Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir Datenqualitätsprobleme, deren Auswirkungen auf die Unternehmensprozesse und entwickeln passgenaue Lösungen. Dazu setzen wir unsere Produkte DataRocket und DataCanvas ein.

Als verlässlicher und dynamischer Partner schaffen wir eine nachhaltig hohe Datenqualität bei unseren Kunden – damit auch sie ihre Daten „lieben“.

Partner

Unser Netzwerk aus Branchen-, Technologie- und Forschungspartnern

Wir arbeiten mit Partnern auf unterschiedlichen Ebenen zusammen. Partner unterstützen uns bei der fachlichen Verbesserung der Datenqualität, bei der Kundenfindung und im Falle von Solutionpartnern, bei der Integration von DataRocket beim Kunden.

Wenn Sie Interesse an einer Partnerschaft mit uns haben, dann kontaktieren Sie uns.
Wir beraten Sie gerne.

Publikationen

In Kooperation mit unseren Partnern aus der Wissenschaft und Praxis veröffentlichen wir regelmäßig Success-Stories, Studien und Whitepaper rund um das Thema Stammdatenmanagement und Verbesserung der Datenqualität.

Klicken Sie hier, um zum Downloadbereich für Präsentationen und Vorträge zu gelangen!

Downloadbereich