innoscale_Produktlaunch_spacex--p-KCm6xB9I-unsplash

SupplierShuttle – Das Lieferantenportal der innoscale AG eröffnet eine neue Generation des Lieferantenmanagements

Berlin, den 18. September 2019 | Betreiber von Online-Shops und Händler im E-Commerce verwalten eine Vielzahl an Produkten in ihren Systemen. So können sie ihren Kunden eine große Auswahl an Anbietern und Artikeln bieten und die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Klienten bestmöglich erfüllen. 

Dies wird ermöglicht durch zahlreiche Lieferanten, die häufig weltweit verteilt für die Verfügbarkeit der angebotenen Produkte arbeiten. Die Händler im E-Commerce stehen damit vor einem großen Problem:
Ihre vielen Lieferanten stellen ihre Produktdaten in sehr unterschiedlichen Datenformaten, Einheiten und Angaben zur Verfügung, sodass diese Informationen häufig manuell aufbereitet werden müssen, bevor sie geprüft und harmonisiert in den Online-Shop übernommen werden können und damit bestmögliche Beschreibung und Vergleichbarkeit für den Kunden gewährleisten. 

Typische Herausforderungen für Lieferanten und Händler sind unterschiedliche Messgrößen, international abweichende Einheiten und fehlerhafte Beschreibungen. Mit langjähriger Erfahrung bietet die innoscale AG Lösungen an, um das Datenmanagement in Unternehmen zu verbessern. Mit dem Self-Service-Portal SupplierShuttle wurde eine Stand-Alone-Lösung für das Lieferantenmanagement von E-Commerce-Händlern entwickelt. 

Einfaches Update von Artikeldaten durch Ihre Lieferanten 

Die browserbasierte Anwendung ermöglicht selbstständiges und einfaches Onboarding und Aktualisieren von Produktdaten für die Lieferanten sowie höchste Datenqualität bei Übernahme der Informationen in das Shop-System des Online-Händlers.  

In nur wenigen Schritten ist SupplierShuttle an jedes Warenwirtschaftssystem angebunden. Sobald der Händler sein Referenzdatenmodell angelegt hat, können Datenqualitätsregeln zur Überprüfung der Produktdaten festgelegt werden. Diese fungieren als automatisierte Quality Gates, welche den Transfer von aktualisierten und angepassten Produktdaten der Lieferanten an das System des Händlers kontrollieren. 

In dem übersichtlichen Layout der webbasierten Anwendung werden nicht nur fehlerhafte Informationen direkt hervorgehoben, sondern auch alle Änderungen von Datensätzen nach der Aktualisierung von Produktdaten visualisiert. Dies vereinfacht die Überprüfung und Nachvollziehbarkeit beim Datenupdate.

 

Ihr Ansprechpartner Dr. Tobias Brockmann berät Sie gerne telefonisch.

Hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.