Unternehmen

Über uns

Wir bei der innoscale AG lieben Daten! Die Verbesserung und Messung von Datenqualität ist komplex – daher bieten wir Lösungen, die intuitiv und einfach zu bedienen sind und das Stammdatenmanagement in Ihrem Unternehmen vereinfachen.

Unser 12-köpfiges Team wird geführt von Dr. Tobias Brockmann und Matthias Czerwonka. Es besteht aus Stammdatenexperten, Informatikern und Wirtschaftsinformatikern, die mit unseren Kunden individuelle Lösungen erarbeiten. Dynamik, Kundenorientierung und Verbindlichkeit sowie eine langjährige Affinität zu Daten zeichnen uns aus.

Seit 2013 unterstützen wir unsere Kunden dabei, das volle Potenzial ihrer Unternehmensdaten auszuschöpfen, Transparenz zu schaffen, produktiver zu werden, bessere Entscheidungen zu treffen und letztendlich Kosten zu senken.

Unsere Mission

Wir helfen unseren Kunden ihre (Stamm-)Datenqualität zu verbessern.

Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir Datenqualitätsprobleme, deren Auswirkungen auf die Unternehmensprozesse und entwickeln passgenaue Lösungen. Dazu setzen wir unsere Produkte DataRocket und DataCanvas ein.

Als verlässlicher und dynamischer Partner schaffen wir eine nachhaltig hohe Datenqualität bei unseren Kunden – damit auch sie ihre Daten „lieben“.

Wir bilden den Nachwuchs aus!

Seit 2015 sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK Berlin. Wir geben unser Know-How an die kommende Generation weiter. Wir bilden aus zum „Fachinformatiker – Schwerpunkt Anwendungsentwicklung“.

Wir fördern Studierende!

Als langjähriger Förderer unterstützen wir seit 2014 gemeinsam mit der Technischen Universität Berlin wiederholt besonders begabte Studierende in Form von Patenschaften für ein Deutschlandstipendium.

Wir sind Mitglied im BITKOM!

Wir sind seit 2015 einer der über 2.300 Mitglieder im Bitkom, dem Digitalverband Deutschlands. Dieser Verband setzt sich für eine innovative Wirtschaftspolitik, eine Modernisierung des Bildungssystems und eine zukunftsorientierte Netzpolitik ein.

Wir sind Teil des DataCampus!

Wir sitzen im Fachbeirat des DataCampus, der sich mit den Themen Integration, Qualität & Master Data beschäftigt. Als Informations-Plattform bietet der DataCampus praxisnahe Informationen und zugehörige Lösungen zu relevanten Themen des Datenmanagemennts.

 

Deutschlandstipendium_innoscale
BITKOM-Logo
Data_Campus_Logo

 

Unsere Kunden

Wir blicken stolz auf erfolgreich umgesetzte Projekte in den Einsatzgebieten Datenmigration, Data Governance und Datenqualität mit unseren Kunden aus unterschiedlichen Branchen.

 

 

Unsere Partner

Unser Netzwerk aus Branchen-, Technologie- und Forschungspartnern

Wir arbeiten mit Partnern auf unterschiedlichen Ebenen zusammen. Partner unterstützen uns bei der fachlichen Verbesserung der Datenqualität, bei der Kundenfindung und im Falle von Solutionpartnern, bei der Integration von DataRocket beim Kunden.

Wenn Sie Interesse an einer Partnerschaft mit uns haben, dann kontaktieren Sie uns.
Wir beraten Sie gerne.

Publikationen

In Kooperation mit unseren Partnern aus der Wissenschaft und Praxis veröffentlichen wir regelmäßig Success-Stories, Studien und Whitepaper rund um das Thema Stammdatenmanagement und Verbesserung der Datenqualität.

Klicken Sie hier, um zum Downloadbereich für Präsentationen und Vorträge zu gelangen!

Downloadbereich


Unsere Publikationen können Sie kostenfrei herunterladen. Bitte wählen Sie aus der obigen Liste aus, für welche Veröffentlichungen Sie einen Downloadlink erhalten möchten und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Sie erhalten den Downloadlink per E-Mail.



Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Übersicht aller Publikationen

Studie zum Status Quo im Stammdatenmanagement

Studie: Status Quo im Stammdatenmanagement

In einer kooperativen Studie der innoscale AG, Technologie- und Lösungsanbieter für Stammdaten- management und der Forschungsgruppe für Kommunikations- und Kollaborationsmanagement der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wurden 112 Unternehmen mittels einer Online-Umfrage zum Status quo im Stammdatenmanagement befragt.
Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass der Stammdatenqualität eine hohe Relevanz zukommt. Die positiven Effekte durch erhöhte Datenqualität, wie z. B. Effizienzsteigerung und reduzierte Kosten werden zwar gesehen, dennoch ist ein Mangel an geeigneter Infrastruktur zu einem kontinuierlichen und nachhaltigen Verbesserungsprozess offensichtlich

Studie zur Datenqualität in der öffentlichen Verwaltung

Studie: Kollaboratives Stammdatenmanagement in öffentlichen Verwaltungen

Erfahren Sie in unserer gemeinsamen Studie mit der Universität Duisburg-Essen, dem Competence Center Connected Organization und der Adesso AG, wie der Trend zum kollaborativen Stammdatenmanagement in öffentlichen Verwaltungen wahrgenommen wird.

Projektbericht zur Datenübernahme des Landes NRW

Success Story: innoscale AG & Rhein Kreis Neuss erfolgreich bei Datenübernahme

In dieser Success Story erfahren Sie mehr über unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Gutachterausschuss des Rhein Kreis Neuss, bei der Datenübername in die zentrale Kaufpreissammlug (ZKPS) des Landes NRW.

Whitepaper: Warum Digitalisierung ohne Stammdatenmanagement nicht funktioniert

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Stammdatenmanagement Ihnen konkret bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte helfen kann. Daten sind die Grundlage für Digitalisierung und brauchen eine konstant hohe Qualität.

Whitepaper zu erhöhter Kundenzufriedenheit im Onlinehandel

Whitepaper: Erhöhte Kundenzufriedenheit im Onlinehandel

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie mit DataRocket Ihren Onlinehandel effizienter umsetzen und somit wertvolle Zeit, Ressourcen und Kosten sparen können!

Lesetipp: 10 Erfolgsfaktoren für prozessbasiertes MDM

Lesetipp: 10 Erfolgsfaktoren für prozessbasiertes Master Data Management

In diesem Artikel stellen wir Ihnen 10 zentrale Erfolgsfaktoren für die Einführung eines prozessbasierten Master Data Managements vor!

10 Mythen über Stammdatenmanagement

Lesetipp: 10 Mythen und Unwahrheiten über das Stammdatenmanagement

Was steckt wirklich hinter dem Begriff „Master Data Management (MDM)“? Worauf kommt es dabei wirklich an? Wir räumen auf mit Mythen und Unwahrheiten!

Kompakt-Information Daten Screening

Kompakt-Information: Daten Screening

In unseren Kompakt-Informationen finden Sie die wichtigsten Fakten zur innoscale AG und zu unserem Beratungsangebot Daten Screening. Die Durchführung eines Daten Screenings eignet sich zu Beginn eines MDM-Projekts, um einen ersten Überblick über das Qualitätsniveau der Daten zu erhalten.

Die Mission der innoscale AG: Stammdatenmanagement mit DataRocket

Kompakt-Information: DataRocket

In unseren Kompakt-Informationen finden Sie die wichtigsten Fakten zur innoscale AG und unserem Produkt DataRocket in einem praktischen doppelseitigen Flyer.

Kompakt-Information: DataCanvas

Kompakt-Information: DataCanvas

In unseren Kompakt-Informationen finden Sie die wichtigsten Fakten zur innoscale AG und unserem Produkt DataCanvas in einem praktischen doppelseitigen Flyer.

Kompaktinformation: SupplierShuttle

Kompakt-Information: SupplierShuttle

In unseren Kompakt-Informationen finden Sie die wichtigsten Fakten zur innoscale AG und unserem Produkt SupplierShuttle: Produktbeschreibung, Funktionen und Ihre Vorteile beim Einsatz des Lieferantenportals.

 

Karriere

Werde Teil unseres Teams!

Die innoscale AG braucht eine starke Mannschaft. Unser dynamisches und motiviertes Team entwickelt mit modernen Technologien ständig neue Funktionen für unsere Softwarelösungen DataRocket und SupplierShuttle und konzipiert mit unseren Kunden Lösungen zur Verbesserung ihrer (Stamm-)Datenqualität.

Technologien, Teamspirit und eine Hands-On-Mentalität begeistern Dich? Du bist engagiert, lernst schnell und möchtest in einem zentral gelegenen Büro mit aufgeschlossenen Leuten arbeiten? Du bringst eigene Ideen ein und möchtest diese verwirklichen und Dich dabei weiterentwickeln?

Dann bist Du genau die oder der Richtige für die innoscale AG.

Wir bieten hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung in einem smarten Umfeld. Werde ein Teil unseres Teams und bewirb Dich jetzt – gerne auch initiativ – unter: karriere@innoscale.de

Aktuelle Stellenangebote:


Werkstudent/in – Softwareentwicklung

  • Freiräume für Kreativität und Eigeninitiative
  • eine aktive Einbindung in die strategische Unternehmensentwicklung
  • ein attraktives leistungsabhängiges Vergütungsmodell
  • ein modernes Arbeitszeitmodell
  • freie Getränke, Obst und einen fantastischen Blick auf die Spree

  • Affinität zu Daten und Webentwicklung
  • Interesse an der Arbeit mit neuen Technologien wie z. B. Meteor, Node.js, und Bootstrap
  • einen hohen Anspruch an Qualität
  • Offenheit für dynamische Teamarbeit
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise
Was wir bieten…
  • Freiräume für Kreativität und Eigeninitiative
  • eine aktive Einbindung in die strategische Unternehmensentwicklung
  • ein attraktives leistungsabhängiges Vergütungsmodell
  • ein modernes Arbeitszeitmodell
  • freie Getränke, Obst, Kicker und einen fantastischen Blick auf die Spree
Was wir erwarten…
  • Affinität zu Daten und Webentwicklung
  • Interesse an der Arbeit mit neuen Technologien wie z. B. Meteor, Node.js, und Bootstrap
  • einen hohen Anspruch an Qualität
  • Offenheit für dynamische Teamarbeit
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise

Kontakt

Sie möchten mit uns zusammenarbeiten oder benötigen weitere Informationen? Dann stellen Sie gerne direkt eine Anfrage an Dr. Tobias Brockmann.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Dr. Tobias Brockmann

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Tobias Brockmann

Standort Berlin:
innoscale AG
Märkisches Ufer 34
10179 Berlin

Standort Münster:
innoscale AG
Hafenweg 22
48155 Münster

+49 30 25766920

Anfrage zu Kooperationen

Für Kooperationsanfragen können Sie sich gerne direkt an Herrn Matthias Czerwonka wenden: czerwonka@innoscale.de.

Anfrage zu Projekten und Produkten 

Für projektspezifische Anfragen sowie Produkt- oder Supportanfragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Dr. Tobias Brockmann: brockmann@innoscale.de.

 

facebook-icon xing-icon linkedin-icon

 

Anfrage senden
close slider

Wir arbeiten gerne mit Ihnen zusammen. Benötigen Sie weitere Informationen?
Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

DE | EN